Zutaten:

3 Eier
1 Zwiebel
75 g Putenschinken
2 Scheiben Schnittkäse (z. B. Gouda)
Salz, Pfeffer zum würzen
Kokosfett zum anbraten
Eier aufschlagen in Tasse verquirlen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zwiebeln zerhacken, Schinken in kleine Würfel schneiden und in Pfanne andünsten. Verquirlte Eier über Zwiebel geben
und Herd auf mittlere Stufe stellen, damit das Ei nicht anbrennt.
Sobald die Eier halb gegart sind, Käse verteilen. Das Ganze nun solange auf dem Herd lassen, bis der Käse verschmolzen ist.
Am Schluss kann man das Omelette noch zur Hälfte falten, dann kann man es auch prima mitnehmen. Dazu passt auch noch ein Salat.

 

>