Sports-Tape was ist das?

Sports-TapingDas Sports Taping in München bringt viele verschiedene Vorteile mit sich. Bei Rückenschmerzen, Zerrungen oder Verspannungen wird ein Tape angelegt.

Das Tape ist ein 5cm x 4,5m langer bunter Klebestreifen, das viele Sportler einsetzen. Die Außenseite eines Kinesio Tape besteht aus reiner Baumwolle und die Innenseite zu 100% aus Acrylkleber, welcher durch die Körperwärme aktiviert wird.

Durch seine Wasserbeständigkeit kann das Tapes ohne Probleme im Alltag, beim Sport, Duschen oder Schwimmen getragen werden. Von Saunagängen ist eher abzuraten.

Ein Kinesio Tape hält ca. 7-14 Tage.

Da das Tape frei von Latexbestandteilen ist, kann es auch von Allergikern getragen werden und hat eine sehr gute Hautverträglichkeit.

taping
Wann wird das Taping angewandt?

Bei

  • Verspannungen
  • Rückenschmerzen
  • Blockaden in der Wirbelsäule
  • Zerrungen
  • Überdehnungen
  • Kniebeschwerden
  • Schulterprobleme
  • Fehlhaltungen
  • Muskelkater

Vorbeugend kann ein Kinesio Tape auch vor einer langen Bergtour oder einer größeren sportlichen Aktivität z.B. Marathon angebracht werden.

Ein gut angelegtes Tape kann wahre Wunder bewirken. Durch seine stabilisierende Fähigkeit werden Bewegungen perfekt unterstützt, die Haut kann atmen, und man erhält eine 24-Stunden-Massage. Zudem wird beim taping die Durchblutung verbessert, der Stoffwechsel angeregt, und Giftstoffe werden schneller abtransportiert.
Tape

Wie wirkt ein Kinesio Tape?

Als unser größtes Organ verfügt die Haut über eine große Anzahl von Sensoren, mit denen wir z.B. Kälte, Wärme, Berührungen, Druck und auch Schmerzen  wahrnehmen können. Das angebrachte Tape erzeugt einen Impuls, welcher an das Gehirn weiter geleitet wird. Durch das Taping kommen die Berührungsnerven schneller am Gehirn an, als die Schmerznerven, somit wird meist schon beim anbringen des Kinesio Tape eine deutliche Verbesserung wahrgenommen.

Verschiedene Farben eines Kinesio Tape

Kinesio TapeTapes gibt es in verschiedenen Farben (rot, blau, grün, gelb und beige), da jeder Mensch unterschiedlich auf die energetischen Eigenschaften der Farben und das taping reagiert.

So wurde beobachtet, dass nicht nur die richtige Farbwahl die Heilung beschleunigt, sondern auch die falsche Farbe die Schmerzen verstärkte oder das Tape unmittelbar nach dem taping sich sogar nach kurzer Zeit von alleine wieder löste.